Nachhaltigkeit

Reinigung mit eigenen Umweltauflagen

Umwelt ist nicht schwer

Wer denkt, dass nur schwere chemische Mittel in der gewerblichen Reinigung genutzt wird ist eindeutig fehl am Platz, denn die gesamte Reinigungsbranche hat sich sehr wohl an viele Umweltauflagen orientiert. Wir von der Bransch Gebäudeservice GmbH gehen sogar einen Schritt weiter und überprüfen in kurzen Zyklen, welche Verbesserungsmaßnahem zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit getroffen werden kann

Reinigungsmittel

Hier hat sich in den letzten Jahren eine Menge getan. Besonders zum Thema biologischem Abbau und Konzentrate können wir effektive Fortschritte erkennen. Keines unser eingesetztes Reinigungsmittel ist gesundheitsschädlich oder gar penetrant riechend. Der Schmutz wird Rückstandlos entfernt. Durch die hohe Konzentration und Wirksamkeit der Reinigungsmittel, wird weniger Wasser und Mittel benötigt. Hier wird nicht nur die Umwelt geschont, sondern auch der Geldbeutel. Besonderes Highlight: Das Schmutzwasser kann ohne Bedenken in den Abfluss geschüttet werden.

Reinigungsutensilien

Darunter gehören Mikrofasertücher, Wischmopps und diverse Schwämme. Alle unsere Arbeitsgeräte sind mehrfach verwendbar und benötigen auch keine 90° Wäsche mehr. Nach absoluter Abnutzung werden die Produkte dem dualen System zugeführt und recycelt.

Reinigungsmaschinen und Fahrzeuge

Bei großen Objekten ist Handarbeit kaum noch wirtschaftlich, da setzt die Bransch Gebäudeservice GmbH Hochleistungsreinigungsmaschinen ein, die einerseits sehr wirkungsstark sind und auf der anderen Seite auch deutlich sparsam im Verbrauch. Unsere komplette Reinigungsflotte ist elektrifiziert und verzichtet auf konventionelle Antriebe. Unsere Arbeitsfahrzeuge entsprechen alle dem neuesten Umweltauflagen.

Ihr Ansprechpartner

Herr Michael Budkiewicz
Vertrieb / Beratung

Tel.: 089 / 693 125 430
info@bransch-gebaeudeservice.de

Sprechen Sie uns an!

Tel.: 089 / 693 125 430
info@bransch-gebaeude.de